- Lernen Hand in Hand -

UNSERE NEUIGKEITEN

Bewertung Homepage.png

ABITUr
2020/21

Liebe Schulgemeinschaft,

am 18.08.2021 um 8.00 Uhr starten wir in das neue Schuljahr.

Wir freuen uns zum einen im normalen Präsenzstatus beginnen und zum anderen im Sinne des Programmes „Ankommen und Aufholen“ weitergehende Unterstützung anbieten zu können.
Ein erster Baustein war hier die von über 70 Schülerinnen und Schüler besuchte Sommerschule. Die dort - nach Auswertung der Schülerumfrage sehr erfolgreich – durchgeführten Lernbüros werden fortgeführt. Diese finden an unterrichtsfreien Nachmittagen statt.

Am Dienstag ab 13.45 Uhr und Freitag ab 15.00 Uhr startet zudem wieder das Angebot von Chancenwerk zur individuellen Förderung von Basiskompetenzen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch für die Klassen 5-8. Die Lernförderung für die oberen Klassen wird um ein digitales Angebot erweitert. Eine Information hierzu erhalten Sie in den Pflegschaftssitzungen.

Im Rahmen unseres Ganztagsangebotes finden sich im Nachmittagsbereich zudem Qualifizierungskurse, die den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich entsprechend persönlicher Talente und Vorlieben weiter zu entwickeln. Die Wahl der Kurse wird in der ersten vollen Schulwoche durchgeführt werden.
Der Präsenzunterricht liegt schwerpunktmäßig im Vormittagsbereich und startet im Normalmodus. Gemeinsam haben wir den Rahmen so gesetzt, dass wir sehr schnell auf Veränderungen der Coronavorgaben reagieren könnten.

Aktuell gilt weiterhin die AHA-L T Regel: Wo möglich Abstand halten, Hygienekonzept einhalten, medizinische Atemschutzmaske im Gebäude und regelmäßiges Lüften und Testen. Um das Lüftungsverhalten zu optimieren, haben wir in Absprache mit der Schulpflegschaft für alle Klassenräume CO2-Messgeräte angeschafft.
Wir testen alle Schülerinnen und Schüler montags und mittwochs wie gewohnt in unseren schuleigenen „Testzentren“, um die Unterrichtszeit nur minimal zu belasten. Schülerinnen und Schüler mit Immunstatus geimpft oder genesen müssen sich nicht testen lassen; außerschulischer Testung (nicht älter als 48h) ist ebenfalls möglich. Bitte das entsprechende Zertifikat mitbringen. Sollten Sie Fragen zum Impfen von Schulkindern haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kinderarzt.
Um auch weiterhin erfolgreich Infektionsketten an der Schule vermeiden zu können, bitten wir Sie Ihr Kind bei Erkältungssymptomen vorsorglich zu Hause zu halten.

Die zugrundeliegenden, aktuellen Schulmails finden Sie rechts zum Download.

Allen einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr.
Mit freundlichen Grüßen
Silke Richter

13.08.21

aktuelles.jpg

Schulmail "Informationen zum Schuljahresbeginn"

Schulmail "Ankommen

und Aufholen"

Ergänzungsmail vom17.08.

Sommerschule war ein voller Erfolg

Nach zwei von der Corona-Pandemie geprägten Schuljahren wurde diesen Sommer in Zusammenarbeit mit Chancenwerk e.V. an der Erich Kästner Gesamtschule erstmalig die Sommerschule angeboten.

Die Sommerschule ermöglichte Schülerinnen und Schülern in den letzten beiden Ferienwochen pandemiebedingte Lernlücken, insbesondere in den Hauptfächern, zu schließen und Unterrichtsinhalte aufzuholen, sodass sie ohne Sorgen in das neue Schuljahr starten konnten.

Auch das soziale Miteinander, welches während der Pandemie sehr in den Hintergrund gerückt war, kam in der Sommerschule nicht zu kurz: Die Schülerinnen und Schüler konnten an einem breiten Kreativangebot teilnehmen und sich in den Pausen sportlich verausgaben.

Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Chancenwerk e.V., Geldern aus dem Programm Extra-Zeit zum Lernen und der Bereitschaft vieler Lehrkräfte, Schulkoordinatoren des Chancenwerk und studentischer Hilfskräfte konnten insgesamt 78 Schülerinnen und Schüler an der Sommerschule teilnehmen und bestätigten in einer Umfrage, welche am Ende der Sommerschule durchgeführt wurde, dass diese ein voller Erfolg war. Besonders herauszustellen ist, dass die Schülerinnen und Schüler gerne zur Schule gekommen sind und angeben einen Lernerfolg gehabt zu haben.

Aufgrund der positiven Resonanz der Schülerinnen und Schüler, sowie aller Lehrkräfte steht schon jetzt fest, dass es auch in den nächsten Sommerferien eine Sommerschule geben wird.

Jahreshauptversammlung Förderverein

Der Förderverein lädt alle zur Jahreshauptversammlung ein.

Mittwoch, 29.09.2021, um 18:00 Uhr
in der Abteilung Ehrenstraße - Homberg - Freizeitraum


Unterstützen Sie Ihre Kinder, indem Sie in den Förderverein eintreten! 


Einladung                             Beitrittsantrag
EKG altes Logo.jpg

Schule ohne Rassismus -
Schule mit Courage!

Wir sind Schule ohne Rassismus!

Wir sind Schule mit Courage!

Wir sind die EKGHo!

Am 21.01.21 haben wir nun offiziell den Titel „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen bekommen.

25.01.21

Virtueller Tag der offenen Tür

Die Anmedezahlen für das Schuljahr 2021/22 waren sehr erfreulich.

Vielleicht suchen Sie schon für die neue 5  2022/23?

Statt einer Vorstellung der Schule vor Ort, haben wir Elemente unseres Tags der offenen Tür online gestellt:

 

Für die  pädagogische Vorstellung der Dependance Feldstraße

(Jahrgänge 5/6) haben wir einen Film zusammengestellt:

Teile der Ehrenstraße können Sie in einem virtuellen Rundgang besichtigen.

Die wichtigsten Informationen zur Schule finden Sie in unseren Flyern:

Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Anmeldung vorab einen Termin vereinbaren müssen.

Lernbüro.jpg

Gefördert durch die "außerunterrichtlichen Bildungsangebote" des Landes konnten wir in der Erich Kästner Gesamtschule im November/Dezember 2020

64 Lernbüros á 6 Zeitstunden als zusätzliches Angebot realsieren. Diese wurden in den Jahrgängen 5-10 genutzt und erfreulicher Weise konnten damit insbesondere Defizite in den Hauptfächern aufgearbeitet werden. Nun hoffen wir darauf, dass auch nach der jetzigen Phase des Distanzlernen wieder ein zusätzliches Angebot gestaltet werden kann.

"Der Mensch soll lernen, nur die Ochsen büffeln."

Erich Kästner

 
Eingang.jpg
Oberstufengebäude.png

KONTAKT

Hauptstandort: Ehrenstraße 87, 47198 Duisburg

post@erichkaestnergesamtschule.de

Tel. 02066 998960

Fax 02066 998988

Standort 5/6: Feldstraße 20-22, 47198 Duisburg

Tel.: 02066 225860