Das Bläserensemble "Respect"

der Erich Kästner Gesamtschule

Das Bläserensemble "Respect", koordiniert von Herrn Kupferschmidt und geleitet von Frau Kruchen-Berns, wurde 2009 gegründet und ist fester Bestandteil des Profils und kulturellen Schullebens an der Erich Kästner Gesamtschule. Es bietet musisch interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen, im Orchester mit anderen zu spielen und einen Schwerpunkt im musisch-gestalterischen Bereich zu legen. Derzeit besteht das Ensemble aus 28 Schülerinnen und Schülern unserer Schule.

Instrumente.png

Als Instrumente stehen aktuell Querflöte, Trompete, Euphonium, Posaune, Saxofon und Klarinette zur Auswahl. Zum Kennenlernen und Ausprobieren der Instrumente bietet die Schule den zukünftigen Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 einen Schnuppernachmittag (siehe Termine) an. Dort können die Kinder alle Instrumente in die Hand nehmen, versuchen Töne zu spielen, alle Fragen stellen, ältere Schülerinnen und Schüler des Ensembles kennen lernen und sich danach zusammen mit ihren Eltern entscheiden, ob bzw. welches Instrument sie erlernen möchten.

Die Erich Kästner Gesamtschule stellt den Schülerinnen und Schülern für die Dauer von zwei Jahren Instrumente, Noten und Materialien zur Verfügung und bietet in den Jahrgängen 5 und 6 für eine Stunde pro Woche Instrumentalunterricht in Kleingruppen an. Im Gegenzug verpflichten sich die Schülerinnen und Schüler an einer zweistündigen AG „Bläserensemble“ teilzunehmen und regelmäßig zu üben. Die Kosten dieses Angebotes betragen für diesen Zeitraum 150,00 € pro Schuljahr. Darüber wird mit den Eltern und Schülerinnen/Schülern ein schriftlicher Vertrag eingegangen.

Ab Klasse 7 entscheiden sich viele der Schülerinnen und Schülern, auf freiwilliger Basis weiter am Bläserensemble teilzunehmen und auch weiter die Schule bei Konzerten engagiert zu vertreten und die anfallenden Termine aktiv wahrzunehmen.

Feste Termine sind beispielsweise die Martinszüge im Stadtteil im November, die Adventsmusik in der Feldstraße, der Tag der offenen Tür und der Weihnachtsmarkt in Baerl im Dezember, sowie der jährliche Kulturabend im Frühjahr, ein Probentag im Mai und die Soiree des Orchesters zum Schuljahresende.

bläser 1.png

Soiree 2019 am 27. Juni 2019

bläser 2.png

Adventsmusik der Jahrgänge 5 und 6 in der Feldstraße

Feste Termine sind beispielsweise die Martinszüge im Stadtteil im November, die Adventsmusik in der Feldstraße, der Tag der offenen Tür und der Weihnachtsmarkt in Baerl im Dezember, sowie der jährliche Kulturabend im Frühjahr, ein Probentag im Mai und die Soiree des Orchesters zum Schuljahresende.

Coronabedingt mussten die Termine des Orchesters leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir informieren Sie, sobald wieder Termine anberaumt werden  dürfen. Bitte schauen Sie regelmäßig in unseren Terminkalender.

Hier finden Sie noch einmal das Anmeldeformular für das Bläserorchester zum Download